Mitwirkungsgremien in der Schule:

 

Die Schülerinnen und Schüler einer jeden Klasse wählen die/den Klassensprecherin/Klassensprecher und den jeweiligen Vertreter.

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Schule bilden zusammen die Schülervertretung (SV).

Alle Schülerinnen und Schüler wählen die/den Vertrauenslehrerin/Vertrauenslehrer (SV-Lehrer/in).

Die Eltern jeder Klasse bilden die Klassenpflegschaft und wählen die/den Klassenpflegschaftsvorsitzende/n und den jeweiligen Vertreter.

Die Klassenpflegschaftsvorsitzenden und die Vertreter/innen bilden die Schulpflegschaft. Sie wählen die/den Schulpflegschaftsvorsitzende/n und den Vertreter.

Eltern, Lehrer und ab Jahrgangsstufe 7 auch die Schüler bildenm das höchste Mitwirkungsgremium in der Schule - die Schulkonferenz.

Die Lehrerinnen und Lehrer wählen den Lehrerrat und die Lehrerinnen wählen eine Kollegin als Beauftragte für Gleichstellungsfragen.

 

Zum Seitenanfang