Neigungsdifferenzierung

Ab der 7. Jahrgangsstufe wird der Unterricht um ein 4. Hauptfach ergänzt, das jede Schülerin und jeder Schüler nach Interesse und Begabung wählen kann. Der Unterricht im Wahlpflichtfach stärkt die individuellen Fähigkeiten in besonderem Maße.

Wahlpflichtfächer an der SKHM:

  • Französisch
  • Naturwissenschaften-Technik
  • Arbeitslehre-Wirtschaft
  • Darstellen und Gestalten 

Da das Wahlpflichtfach ein Hauptfach ist, werden hier schriftliche Klassenarbeiten ge­schrieben. Die Zeugnisnote ist bei der Ermittlung des erreichten Schulabschlusses ab­schlussrelevant.

Ab der 9. Jahrgangsstufe wählen alle Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Ergänzungsstunden ein weiteres Nebenfach.

Zur Auswahl stehen hier zum Beispiel:

  • Spanisch
  • Informatik
  • Ausbildung zum Sporthelfer
  • Ausbildung zum Streitschlichter, …
Zum Seitenanfang